Unsere Leistungen

Internisten Frankfurt Sachsenhausen

Fachärztliche und hausärztliche Versorgung aus einer Hand

Unsere internistische Facharzt-Privatpraxis wurde 1997 mit dem Ziel gegründet, hausärztliche Versorgung mit fachärztlicher Kompetenz zu verknüpfen. Mit diesem Konzept stehen wir seit über 20 Jahren für internistische Betreuung aus einer Hand. Dabei ist für uns trotz aller technischen Fortschritte der Arzt-Patienten-Kontakt immer noch der wichtigste Schlüssel zur Gesundheit des Patienten. Zeit zum Zuhören und Nachfragen, ein intensives Beratungsgespräch sowie eine gründliche, fachgerechte Untersuchung stehen für uns am Anfang einer Behandlung. Diese Grundvoraussetzungen ärztlicher Kunst verbinden wir mit neuestem wissenschaftlichen Knowhow und dem Einsatz moderner Geräte.

Ein guter Hausarzt kennt seine Patienten und behält den medizinischen Überblick, wodurch er bestehende Beschwerden oft besser in das individuelle Gesamtbild einordnen kann. Auch bei Erkältungserkrankungen, Impfberatungen, kleineren Wundbehandlungen, sowie für ein vertrauensvolles ärztliches Gespräch stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Als Ihre Internisten Frankfurt Sachsenhausen nehmen wir uns ausreichend Zeit für Sie und klären gemeinsam, wodurch Ihre Beschwerden verursacht werden und wie wir Ihnen schnellstmöglich helfen können.

Darüber hinaus haben wir unser internistisches Spektrum seit Oktober 2020 um das Fachgebiet der Pneumologie erweitert. Unsere neue Kollegin Frau Dr. Fischer ist als Lungenfachärztin spezialisiert auf Diagnostik, Behandlung und kontinuierliche Betreuung von akuten und chronischen Atemwegserkrankungen, sowie Diagnostik und Behandlung von Allergien.

Unser Ziel ist eine medizinische Versorgung, die unnötige und kostenintensive Apparatemedizin und Krankenhausaufenthalte nach Möglichkeit vermeidet. Sollten im Rahmen der internistischen Behandlungen weitere technische Untersuchungen wie Röntgen, MRT, Endoskopie, Herzkatheter oder gar eine stationäre Behandlung notwendig sein, arbeiten wir eng mit Fachpraxen und Krankenhäusern in Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet zusammen. Wir bahnen unseren Patienten den Weg durch den „Medizin-Dschungel“ zur schnellstmöglichen Genesung!

Diagnostikverfahren – Erfahrung und modernste Technik

In unserer Internistischen Privatpraxis in Frankfurt verfügen wir über sämtliche (nicht-invasive) diagnostische Möglichkeiten der Inneren Medizin. Um Ihre Gesundheit zu erhalten und Erkrankungen schnell und kompetent diagnostizieren zu können nutzen wir modernste Geräte.
Zu unserem Leistungsspektrum gehören:

  • Ultraschall der Bauchorgane (Leber, Nieren, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse usw.)
  • Ultraschall der Schilddrüse
  • Ultraschall der hirnzuführenden Arterien
  • Ultraschall des peripheren Arteriensystems (Beine, Arme)
  • Ultraschall der Beinvenen (Thromboseausschluß)
  • Ultraschall des Herzens (Echokardiographie)
  • hochauflösender Ultraschall der Halsarterien zur Feststellung des Arterioskleroserisikos
  • Ultraschall von Muskulatur und Gelenken
  • Doppler-, Gewebedoppler und Powerdopppler-Ultraschall, Farbduplex-Ultraschall
  • Schnelltests direkt in der Praxis zur Erkennung akuter Erkrankungen
  • organbezogene Vielfachanalysen und Funktionstests über unser leistungsstarkes Zentrallabor
Internisten Frankfurt Sachsenhausen - Stöppel, Klimitz, Zücker, Fischer - Leistungen - Pneumologie

Pneumologie – Sauerstoff ist die Grundlage jeden Lebens

Die Lunge ist ein lebensnotwendiges Organ und sie sorgt dafür, dass Sauerstoff aus der Atemluft ins Blut gelangt, von wo aus er über den Blutkreislauf im Körper verteilt wird. Mit der Aufnahme von Sauerstoff wird gleichzeitig Kohlendioxid (CO2) abgegeben, das als Abfallprodukt entsteht und beim Ausatmen entsorgt wird. Nur wenn die Lunge gesund ist, können wir tief und entspannt durchatmen und unser Körper wird ausreichend mit Sauerstoff versorgt.

Wir

  • bieten Ihnen sämtliche moderne (nicht-invasive) Diagnoseverfahren der Pneumologie (Lungenheilkunde)
  • entwickeln individuelle Therapiepläne für Ihre Erkrankung,
  • haben mit Frau Dr. Fischer eine ausgebildete und erfahrene Kollegin auf dem Gebiet der Pneumologie.

Wieviel Luft die Lunge aufnehmen, wie stark ein Patient ein- und ausatmen kann und wie gut der Austausch von Sauerstoff und Kohlendioxid funktioniert – das wird mit der Lungenfunktionsdiagnostik herausgefunden. Mit der Bodyplethysmographie, oft als große Lungenfunktion bezeichnet, kann der Atemwegswiderstand sowie das komplette Lungenvolumen eines Patienten bestimmt werden – inklusive der beim Ausatmen noch in der Lunge verbleibenden Luft.
Die Lungenfunktionsdiagnostik dient der Diagnose von Lungenerkrankungen wie Dauerhusten, Asthma bronchiale oder COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung). Zudem können wir mittels Lungenfunktionsprüfung den Verlauf von Erkrankung und Therapie verfolgen.

Unklarer Husten, allergische Bronchitis und Asthma lassen sich mit der NO-Messung diagnostizieren. Je stärker die Entzündung in den Atemwegen, desto höher ist der NO-Wert beim Ausatmen. Die Messung kann nicht nur zur Diagnostik, sondern auch zur Therapieüberwachung und -steuerung eingesetzt werden.

Ihre Internisten Frankfurt Sachsenhausen sind Ihre vertrauensvollen Partner rund um die fach- und hausärztliche Betreuung und geben mit unseren vielfältigen Leistungen unser Bestes für eine optimale Behandlung.

Allergologie – Diagnostik und Behandlung von Allergien

Dauerschnupfen, Augenjucken, Asthma oder Hautausschläge – all diese Symptome können Zeichen einer Allergie sein. Allergien sind Volkskrankheiten, deren Ausmaß von kaum bemerkbar bis lebensbedrohlich reichen kann. Während einige Allergiker die Anzeichen einer Allergie nur als lästig empfinden, fühlen sich andere stark in Ihrem Alltag eingeschränkt. Oft ist den Betroffenen gar nicht bewusst, dass sich ihr Leidensdruck lindern lässt. In unserer Praxis für Innere Medizin in Frankfurt Sachsenhausen helfen wir Ihnen, Allergien zu erkennen und zu behandeln. Zum Beispiel durch eine symptomverbessernde Therapie mit Medikamenten oder eine Desensibilisierung, welche allergische Reaktionen dauerhaft unterdrückt.

Dauerschnupfen, Augenjucken, Asthma oder Hautausschläge – all diese Symptome können Zeichen einer Allergie sein. Allergien sind Volkskrankheiten, deren Ausmaß von kaum bemerkbar bis lebensbedrohlich reichen kann. Während einige Allergiker die Anzeichen einer Allergie nur als lästig empfinden, fühlen sich andere stark in Ihrem Alltag eingeschränkt. Oft ist den Betroffenen gar nicht bewusst, dass sich ihr Leidensdruck lindern lässt. Bei uns – Ihren Internisten Frankfurt Sachsenhausen – helfen wir Ihnen, Allergien zu erkennen und zu behandeln. Zum Beispiel durch eine symptomverbessernde Therapie mit Medikamenten oder eine Desensibilisierung, welche allergische Reaktionen dauerhaft unterdrückt.

Wir

  • führen Allergendiagnostik durch (Pricktest, RAST-Test),
  • behandeln Asthma, allergischen Schnupfen, allergische Augenproblemen oder Hautausschläge,
  • haben langjährige Erfahrungen mit der Desensibilisierungsbehandlung (Gräser, Hausstaubmilben, Pollen).

Herz-Kreislauf-Erkrankungen – Prävention und Behandlung

Herz-Kreislauf-Erkrankungen betreffen Millionen Menschen in Deutschland. Manche dieser Erkrankungen fallen zufällig auf, wie beispielsweise der Bluthochdruck. Andere hingegen verursachen starke Beschwerden, zum Beispiel Luftnot, Herzstolpern oder Schmerzen in der Brust. Hinter diesen Symptomen stecken oft Erkrankungen wie Herzschwäche, Herzrhythmusstörungen oder Verengungen der Herzkranzgefäße, die für Infarkte und Herztod verantwortlich sind.

Wir

  • analysieren Ihr Risikoprofil und besprechen Präventivmaßnahmen,
  • diagnostizieren bestehende kardiologische Probleme,
  • behandeln medikamentös Bluthochdruck, Herzschwäche und andere Herzerkrankungen,
  • übernehmen die Nachsorge nach Herzinfarkten, Bypassoperationen oder Kathetereingriffen.

Auch bei der kardiologischen Betreuung liegt unsere Aufmerksamkeit auf dem Arzt-Patienten-Gespräch und der sorgfältigen Untersuchung. Weitere kardiologische Untersuchungen wie Herzultraschall, EKG und Belastungsuntersuchungen ergänzen die Basisdiagnostik. Wann immer es möglich ist, versuchen wir, Herzkathetereingriffe oder aufwändige technische Untersuchungen zu vermeiden. Wo Ihre Gesundheit solche Maßnahmen erfordert, arbeiten wir mit mehreren kardiologischen Zentren zusammen, um Ihnen eine optimale Versorgung zu gewährleisten.

Wenn Sie Herzbeschwerden haben oder unter einer akuten kardiologischen Erkrankung leiden, erwähnen Sie dies bitte gleich bei der Anmeldung, damit wir Ihnen schnellstmöglichst einen Termin geben können.

Naturheilkunde – alternative Behandlung von Krankheiten

Lassen sich Erkrankungen auch mit alternativen Heilmethoden behandeln? Oft werden wir von unseren Patienten danach gefragt und gerne beantworten wir Fragen zur Anwendung von natürlichen Heilmethoden in der Inneren Medizin. Auch wenn unser Schwerpunkt in der naturwissenschaftlich fundierten Medizin liegt, sind wir offen für alternative und erfahrungsmedizinische Methoden. Herr Dr. Stöppel besitzt die Zusatzbezeichnung Arzt für Naturheilverfahren.

Wir

  • legen großen Wert auf die heilende Kraft von Veränderungen des Lebensstils,
  • verwenden pflanzliche Präparate, wo dies möglich und sinnvoll ist,
  • helfen Ihnen, alternativmedizinische Methoden und Medikamente zu bewerten

Impfberatung und Impfen – auch für Reisen

Wichtiger Bestandteil der Gesundheitsvorsorge ist die Durchführung und Überwachung der von der WHO (World Health Organization) und dem RKI (Robert-Koch-Institut) empfohlenen Standardimpfungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Die notwendigen Impfseren haben wir in aller Regel vorrätig, Impfungen können damit sofort erfolgen.

Darüber hinaus gibt es Impfempfehlungen für Risikopatienten (z.B. Herz-Lungen-Kranke) sowie Reiseimpfungen für exotische Reiseziele, die wir gerne im Rahmen einer individuellen Impfberatung erklären. In der Reisemedizin ist neben der Erörterung allgemeiner Risiken (z.B. Mückenschutz, Malariaprophylaxe, Thromboseschutz, Zeitverschiebung) auch die Bewertung spezieller Risiken (Höhenkrankheit, Tauchmedizin, Tropenkrankheiten, lokale Risikosituation im Reiseland) wichtig. Im individuellen Gespräch kann auch die Zusammensetzung Ihrer Reiseapotheke erörtert werden.

Schmerztherapie und Akupunktur – Diagnostik und Behandlung

Die Behandlung von Schmerzen gehört zu den wichtigsten Aufgaben eines Arztes. Das gilt besonders für chronische oder wiederkehrende Beschwerden wie Kopfschmerzen und Migräne, Rücken- oder Gelenkschmerzen. Diese können ohne Schmerztherapie zu Dauerbelastungen werden, welche oft schwer in den Griff zu bekommen sind. Bei solchen Erkrankungen gilt es zunächst zu entscheiden, ob eine weitergehende Diagnostik notwendig ist. Oft muss dann eine Intensivierung der medikamentösen Schmerztherapie erfolgen, die gegebenenfalls durch Krankengymnastik oder psychotherapeutische Verfahren unterstützt werden kann. Gerade auf dem Gebiet der Schmerztherapie haben aber auch alternative Heilmethoden wie Akupunktur einen hohen Stellenwert.

Wir

  • forschen nach den Ursachen Ihrer Schmerzen,
  • erarbeiten, auch in Kooperation mit anderen Fachrichtungen, komplexe schmerztherapeutische Behandlungen,
  • haben mit Frau Dr. Zücker eine ausgebildete und erfahrene Kollegin auf dem Gebiet der Akupunktur.

Bluthochdruck – Therapie bei Hypertonie

Hoher Blutdruck kommt häufig vor und bleibt bei vielen Menschen symptomlos. Harmlos ist er jedoch nie, denn er ist mitverantwortlich für Hunderttausende von Schlaganfällen und Herzinfarkten, die jedes Jahr Menschen in Deutschland betreffen. Die meisten dieser Ereignisse lassen sich durch eine gute Blutdrucktherapie verhindern. Oft reicht eine einzige Tablette für die Blutdruckeinstellung aus. Wenn Sie aktuell deutlich mehr Tabletten nehmen, sollten Sie sich genauer untersuchen lassen. Wir haben viel Erfahrung in der Diagnostik und Therapie des Bluthochdrucks.

Wir

  • diagnostizieren Bluthochdruck und unbemerkte Folgeschäden,
  • optimieren Ihre Blutdrucktherapie,
  • fahnden nach unentdeckten Ursachen des hohen Blutdrucks,
  • besprechen mit Ihnen, wie man Ihr Risikoprofil verbessern kann.

Eine Therapie bei Bluthochdruck bzw. Hypertonie ist wichtig, um den meist unterschätzten Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen.

Vorsorgeuntersuchung – Check-up bei Ihren Internisten Frankfurt Sachsenhausen

Wir legen großen Wert auf eine aktive Vorsorge, um Krankheiten effektiv vorzubeugen. Regelmäßig besprechen wir mit Ihnen notwendige Krebsvorsorgeuntersuchungen, Herz-Kreislauf-Untersuchungen oder Impfungen. Die internistische Vorsorgeuntersuchung findet dabei im Rahmen der hausärztlichen Versorgung oder bei einem Check-up in unserer Privatpraxis am Schweizer Platz in Frankfurt Sachsenhausen statt. Bei Bedarf arbeiten wir mit urologischen, gynäkologischen, gastroenterologischen und dermatologischen Kollegen zusammen, um Ihnen das volle Spektrum sinnvoller Vorsorgeuntersuchungen anbieten zu können.

Eine Check-up-Untersuchung ist je nach Alter regelmäßig im Abstand von einem bis mehreren Jahren sinnvoll. Außerdem empfehlen wir die Vorsorgeuntersuchung zu Beginn einer Betreuung in unserer Praxis bei Patienten jenseits des 35. Lebensjahrs. Bitte melden Sie sich zu einem Check-up rechtzeitig (telefonisch) an. Da wir in der Zeit Ihres Check-up-Termins keine anderen Patienten einplanen, bitten wir Sie, uns frühzeitig mitzuteilen, wenn es von Ihrer Seite zu Verspätungen oder Terminverschiebungen kommen sollte. So geben Sie uns die Möglichkeit, die Praxisorganisation für Sie und andere Patienten so zeiteffizient wie möglich zu gestalten. In aller Regel werden Check-up-Untersuchungen in unserer privatärztlichen Praxis an zwei Tagen durchgeführt.

Der erste Termin des Check-ups findet an einem Morgen statt, da Sie nüchtern erscheinen sollten. Sie sollten lediglich stilles Wasser oder Tee trinken und in aller Regel auch Ihre Medikamente einnehmen. Neben der Anamnese erfolgen zunächst die körperliche Untersuchung sowie die Laboruntersuchungen (Blutentnahme, Urinuntersuchung). Auch ein Ultraschall der Bauchorgane ist zu diesem Zeitpunkt am aussagekräftigsten. Anschließend erfolgen meistens eine EKG- und Lungenfunktions-Untersuchung. Sollten Sie sich nicht im regelmäßigen Programm der Vorsorge-Darmspiegelung befinden, stellt die Stuhluntersuchung einen zusätzlichen Bestandteil der Darmkrebs-Vorsorge dar und wird von uns versandfertig vorbereitet. Sie können die frankierte Versandtasche diskret von zu Hause ins Labor schicken. Für den ersten Teil des internistischen Check-ups sollten Sie ca. 1,5 Stunden Zeit einplanen.

Es hat sich als sinnvoll erwiesen, den zweiten Termin ca. 8-10 Tage nach der Erstuntersuchung zu vereinbaren. Zu diesem Zeitpunkt sind alle Laborergebnisse ausgewertet, Vorbefunde konnten zwischenzeitlich besorgt und gesichtet werden. Es erfolgen im Rahmen des internistischen Check-ups dann ggf. weitere Untersuchungen wie Ultraschall von Schilddrüse, Herz oder Gefäßen sowie das Belastungs-EKG. Abschließend besprechen wir alle vorliegenden Untersuchungsergebnisse mit Ihnen, es steht Ihnen dabei ausreichend Zeit für Rückfragen zur Verfügung. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, von dem hier skizzierten Ablauf individuell abzuweichen. Sprechen Sie bitte unsere Mitarbeiter am Telefon / Empfangstresen an, wenn eine besondere Zeit- oder Terminplanung gewünscht wird.

Haben Sie Fragen zu unserer Praxis oder unseren Leistungen?
Rufen Sie uns einfach an oder wenden Sie sich per Mail an uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt